ASV Sprockhövel e. V.

 

Vereinsgewässer Stefansbecke

Im Jahr 1988 haben wir das Regenrückhaltebecken Stefansbecke mit dem dazu gehörigen Bachlauf von der Stadt Sprockhövel gepachtet. Die Gesamtfläche der Anlage beträgt ca. 3 Hektar.

Seit dem ist hier durch die Mitglieder des ASV Sprockhövel ein Biotop entstanden.

Eine Vielzahl von Fischen wurde hier in Jahrzehnten heimisch.

Raubfische wie der Hecht, der Barsch und der Aal, Friedfische wie Karpfen, Schleie, Rotauge, Rotfeder, Karausche, Moderlieschen,  um nur einige zu nennen, sind hier mit viel Geld angesiedelt worden.

Der Bachlauf wird regelmäßig mit Bachforellensetzlingen besetzt.

Auch verschiedenste Wasserpflanzen z. B. Wasserlilie, Seerose, Sumpfdotterblume und Froschlöffel haben sich angesiedelt.

Viele heimische Vogelarten sind hier zu beobachten. Der Fischreiher brütet hier und holt sich seine Fische. Der Eisvogel wurde hier schon gesichtet. Verschiedene Fledermausarten finden hier ihre Nahrung.

Auch der Mensch nutzt den Rundwanderweg um unsere Anlage zur Erholung und zum Verweilen.

Die Mitglieder des ASV kümmern sich um die Zuwege, und die Bänke und um den Müll in der Umgebung.